Chancen ergreifen
und Förderung
nutzen
 

Staatlich geförderte Sprachkurse bei inlingua Duisburg

Wussten Sie schon, dass der deutsche Staat eine Vielzahl an Förderungen anbietet?
Das gilt natürlich auch für die Sprachkurse bei uns, Ihrer Sprachschule in Duisburg!
 
Manchmal ist es jedoch gar nicht so einfach, den Überblick über die verschiedensten Angebote zu behalten.
  • Bildungsgutschein?
  • Integrationskurs vom BAMF oder
  • Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit?
Wir kennen uns aus im „Förderungs-Dschungel“ und beraten Sie gern, welches Angebot für Sie das passende ist!

Die Vorteile von staatlich geförderten Sprachkursen!

Bildung ist wichtig und eine neue Sprache zu lernen, ist davon ein großer Baustein.
 
Wenn Sie sich für einen geförderten Sprachkurs entscheiden, profitieren nicht nur Sie persönlich davon, sondern auch Ihr Unternehmen.
Investiert ein Unternehmen in seine Mitarbeiter, verbessert es damit seine Perspektiven maßgeblich. 
 
persönliche Vorteile:
  • Verbesserung der individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • bessere Leistungen an Ihrem Arbeitsplatz
  • selbstbewussteres Auftreten durch Sicherheit im sprachlichen Umgang mit Kollegen und Kunden
  • effizienteres Arbeiten durch fachspezifische Sprachkenntnisse
Vorteile für Unternehmen:
  • Wettbewerbsfähigkeit durch gute Leistungen der Mitarbeiter
  • attraktiver Bildungsbaustein für im Ausland tätige Unternehmen
  • Pflegen von Auslandskontakten
 
Eine Vielzahl an Unternehmen hat bereits positive Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit inlingua Duisburg gesammelt.

Integration
Wenn Sie in Deutschland leben, sollten Sie, um sich zurecht finden zu können, schnell die deutsche Sprache erlernen.
Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennen lernen möchten.
Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung.
All das lernen Sie in den Integrationskursen von inlingua Duisburg.
 
Berufssprachkurs (BSK)
Unsere Berufssprachkurse, kurz auch BSK genannt, werden ebenfalls vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.
Hier können Sie das Erlernte aus Ihrem bereits bestandenen Integrationskurs aufbauen und vertiefen.
Wir bieten Ihnen Kurse auf dem Level B2 und C1 an.
 
Sie haben eine Berechtigung oder Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationskurs oder Berufssprachkurs (BSK) vom Jobcenter oder der Ausländerbehörde erhalten, dann können Sie sich bei uns dazu anmelden.
Englisch mit Bildungsgutschein
 
Unser Kurs Englisch für den Beruf wird durch die Agentur für Arbeit über die Vergabe von Bildungsgutscheinen gefördert.
Wenn Sie also einen solchen Bildungsgutschein erhalten haben, werden die gesamten Kosten von der Agentur für Arbeit übernommen.
 
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die deutsche Sprache im beruflichen Alltag korrekt und angemessen anwenden.
Einzeltraining mit Aktivierungsgutschein 
 
Verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse in unserer zertifizierten Maßnahme von der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter:
"Kenntnisvermittlung Sprachen für den Beruf (Einzeltraining)".
 
Diese Maßnahme kann in Teilzeit, Vollzeit oder bei Bedarf auch berufsbegleitend absolviert werden.
 
Wenn Sie über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) verfügen, ist dieser Kurs das Richtige für Sie! 
 
Sprachkurse mit Aktivierungsgutschein bei Ihrer inlingua Sprachschule in Duisburg.

Bildungsscheck NRW

Um mehr Beschäftigte und Betriebe für berufliche Weiterbildung zu gewinnen, gibt es in Nordrhein-Westfalen den Bildungsscheck.
Mit dem Bildungsscheck werden private und betriebliche Weiterbildungsausgaben zur Hälfte, höchstens jedoch mit bis € 2.000 bezuschusst. 
WeGebAu
ist die Abkürzung für “Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen”.
 
Mit der Förderung WeGebAu soll verhindert werden, dass gering qualifizierte Beschäftigte oder Beschäftigte, die das 45. Lebensjahr vollendet haben, entlassen werden, weil sie mit der Weiterentwicklung der Arbeitswelt nicht Schritt halten können oder die zur Ausübung der Tätigkeit erforderlichen Qualifikationen nicht haben. 
 
Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld (KuG)
 
Bezieher von Kurzarbeitergeld (KuG) können von der Bundesregierung bis zu 100% ihrer Weiterbildungskosten erstattet bekommen.
Voraussetzung dafür ist, dass die geförderte Person bei der zuständigen Agentur für Arbeit gemeldet ist und dass die Maßnahme ein Qualifizierungsdefizit behebt.
 
Dazu gehören natürlich auch die Sprachkurse von inlingua Duisburg im Rahmen des geförderten Kurs KuG und Kurzarbeit.
 

Wir beraten Sie gern!

Wir helfen Ihnen gern bei Fragen zu den Fördermöglichkeiten und Weiterbildungsangeboten. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin hier bei uns in der Schule. 


Ihr Ansprechpartner bei inlingua Duisburg