BAMF Berufssprachkurs - BSK / DeuFöV - B2 und C1:

Im Job durchstarten mit inlingua Duisburg!

Berufsbezogene Deutschsprachförderung (BSK / DeuFöV)

(gem. § 45a AufenthG) in Duisburg                                                                     

Der Bund hat das Angebot an berufsbezogener Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund erweitert. Diese wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf, in welchen die deutsche Alltagssprache vermittelt wird. In daran anschließenden berufsbezogenen Sprachkursen werden arbeitssuchende Migranten und Flüchtlinge kontinuierlich auf den Arbeitsmarkt vorbereitet.

Eine neue Sprache zu lernen und sich womöglich in einem neuen Umfeld zu bewegen, ist häufig schon spannend genug. Berufsbezogene Deutschkurse geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern oder sich in Ihrer Position weiterzuentwickeln. In einem Berufssprachkurs (BSK) werden für Ihren Joballtag spezifische Themen behandelt, um

sich an seinem Arbeitsplatz sicher und selbstbewusst verständigen zu können und sie helfen Ihnen, verhandlungssicher zu kommunizieren und sich an Ihrer Arbeitsstelle gut zurechtzufinden. 

Wir, Ihre inlingua Sprachschule in Duisburg, unterstützen Sie dabei!

Unten finden Sie die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um an der Förderung teilzunehmen.


Kurstermine - BSK §45a - Deutsch

  
Kursname:B2 'Füssen'
Start:29.08.2022
Unterrichtszeiten:Montag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Unterrichtsart:Hybrid - Onlineunterricht über my.vc und Präsenzunterricht bei inlingua
Kursdauer:500 Unterrichtseinheiten (UE) - ca 6 Monate
Anmeldezeiten:nur mit Termin und einer Berechtigung/Verpflichtung vom Jobcenter, Agentur für Arbeit oder vom BAMF
Abschluss:telc Deutsch Test für den Beruf B2 (DTB)

  
Kursname:B2 'HAMM'
Start:12.09.2022
Unterrichtszeiten:Montag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Unterrichtsart:Virtuelles Klassenzimmer - onlineunterricht über 'my.vc'
Kursdauer:500 Unterrichtseinheiten (UE) - ca 6 Monate
Anmeldezeiten:nur mit Termin und einer Berechtigung/Verpflichtung vom Jobcenter, Agentur für Arbeit oder vom BAMF
Abschluss:telc Deutsch Test für den Beruf B2 (DTB)

  
Kursname:
C1 'NEUSS'
Start:
01.09.2022
Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Unterrichtsart:
Hybrid - Onlineunterricht über my.vc und Präsenzunterricht bei inlingua
Kursdauer:
500 Unterrichtseinheiten (UE) - ca 6 Monate
Anmeldezeiten:
nur mit Termin und einer Berechtigung/Verpflichtung vom Jobcenter, Agentur für Arbeit oder vom BAMF
Abschluss:
telc Deutsch Test für den Beruf C1 (DTB)

  
Kursname:C2 'GRONAU'
Start:05.09.2022
Unterrichtszeiten:Montag bis Freitag von 16:30 Uhr bis 18:45 Uhr
Unterrichtsart:Virtuelles Klassenzimmer - onlineunterricht über 'my.vc'
Kursdauer:500 Unterrichtseinheiten (UE) - ca 10 Monate
Anmeldezeiten:nur mit Termin und einer Berechtigung/Verpflichtung vom Jobcenter, Agentur für Arbeit oder vom BAMF
Abschluss:telc Deutsch Test für den Beruf C2 (DTB)

Berufssprachkurs (BSK) - Wer kann teilnehmen?

  • Sie müssen arbeitsuchend gemeldet sein und/oder beziehen in der Regel Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld); Sie suchen eine Ausbildungsstelle, befinden sich bereits in der Ausbildung oder Sie durchlaufen gerade das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss.

  • Sie haben einen Migrationshintergrund und einen Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen: 1. Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern; 2. Bürgerinnen und Bürger der EU; 3. Deutsche mit Migrationshintergrund

  • Sie haben bereits einen Integrationskurs absolviert und/oder sprechen bereits Deutsch auf B1 oder B2 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

  • Wer an den Kursen der nationalen berufsbezogenen Deutschsprachförderung teilnimmt, entscheiden die Arbeitsagenturen und Jobcenter. Wenden Sie sich hier an Ihre Beraterin oder Ihren Berater.


Hardware für Onlinekurse

Welche Hardware wird für unseren Virtual Classroom (my.vc) benötigt:
  • PC, Mac, Tablet
  • stabieler Breitband-Internetzugang
  • Webcam
  • Mikrofon und Lautsprecher, ggf. ein Headset
Durch einen Zugang, den wir Ihnen zur Verfügung stellen, loggen Sie sich auf unserer Online-Plattform ein.
Und schon kann’s losgehen!

Kosten

Die Teilnahme am Kurs ist für Sie kostenfrei.

Nur wenn Sie bereits arbeiten und keine zusätzlichen Leistungen der Bundesagentur für Arbeit erhalten, müssen Sie für die Teilnahme einen Beitrag leisten, dies wird vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit entschieden.


Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Daniela Sanders:   0203 / 305 34 - 46 oder sanders@inlingua.org

Kontakt

Sie haben noch Fragen und möchten mehr zu unseren Integrationskursen wissen?

Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer an:  0203 30534-0

Ihr Kontakt zu inlingua Duisburg.